paysafe card - online zahlen mit paysafecard

Die paysafe card unterscheidet sich grundlegend von allen anderen Möglichkeiten online zu zahlen. Dabei handelt es sich um eine prepaid Karte, ein System das ähnlich dem einer Telefonwertkarte funktioniert. Sie brauchen um mit paysafe card online zu zahlen also weder ein Bankkonto, noch eine Kreditkarte. Paysafecards gibt es in verschiedenen Werten, so können Sie paysafe Karten mit 10 Euro, 25 Euro, 50 Euro und 100 Euro Guthaben kaufen.

Um mit paysafe card online zu zahlen müssen Sie zuerst eine paysafe card mit dem gewünschten paysafe Guthaben in einer paysafe - Verkaufsstelle erwerben. Auf dieser finden Sie dann einen 16-stelligen Code, welchen Sie bei Ihrem online Casino, Wettanbieter oder Poker Raum eingeben müssen, um das Guthaben auf Ihr Spielkonto zu überweisen. Dabei müssen Sie aber nicht das ganze Guthaben auf einmal verwenden, sondern können dies in Etappen bzw. bei mehreren Sportwetten- Casino oder Poker Anbietern verwenden. Der Vorteil der paysafecard besteht darin, dass in Echtzeit auf Ihr Spielkonto einzahlen können und Ihre Kreditkarten-Nummer bzw. Bankverbindung nicht angeben müssen um eine Einzahlung zu tätigen.

Bei Einzahlungen mit paysafe card wird Ihnen zumeist 1% des Einzahlungsbetrages als Gebühr abgezogen, Auszahlungen mit paysafe Karten sind generell gebührenfrei, allerdings nicht bei allen Anbietern möglich.

Bei folgenden online Casinos können Sie mit Paysafe Card einzahlen: