Spielanleitung für Roulette im Internet!

Roulette ist eines der ältesten und wohl das bekannteste Glücksspiele der Welt. Von Las Vegas bis James Bond verbindet man eine Vielzahl an Symbolen mit dem elitären Roulette Spiel, welches in seiner ursprünglichen Form mit einer Elfenbeinkugel gespielt wurde. Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den Roulette Spielregeln und eine Spielanleitung zum Roulette spielen im Internet.

Roulette Spielregeln - So wird Roulette im online Casino gespielt:

Ziel beim Roulette Spiel ist es, im Vorhinein zu erraten, auf welches Feld die Kugel fallen wird. Beim europäischen Roulette (französisches Roulette) befinden sich im Roulette Kessel 36 Felder mit abwechselnd roten und schwarzen Zahlen (von 1-36) und ein 37stes Feld, auf dem eine grüne Null abgebildet ist. Beim amerikanischen Roulette sind die Gewinnchancen für Sie geringer - hier stehen insgesamt 38 Felder im Roulette Kessel zur Auswahl (ein zusätzliches Feld mit einer Doppel-Null). Sie haben nun die Möglichkeit auf verschiedene Ereignisse zu wetten. Dabei gilt, dass Ihre möglichen Gewinne je höher sind, je unwahrscheinlicher das Ereignis ist, auf welches Sie Ihre Wette beim Roulette abschließen.
Ihre Wette schließen Sie ab, in dem Sie die gewünschte Anzahl an Jetons (Chips) auf die jeweilige Stelle auf dem Roulette Tisch legen. Glauben Sie beispielsweise, dass in der nächsten Wettrunde die Kugel auf dem Feld "Rot 18" liegen bleiben wird, so platzieren Sie Ihre Jetons auf dem entsprechenden Feld.

Die Wettmöglichkeiten beim Roulette:

  • Rot (red, rouge) oder Schwarz (black, noir)
    gerade (even, pair) oder ungerade (odd, impair)
    niedrig (1-18, manque) oder hoch (19-36, passe)
  • Diese drei Roulette Wettmöglichkeiten werden auch als "einfache" Chancen bezeichnet, da es hier nur eines von zwei möglichen Ereignissen eintreten kann (mit Ausnahme der Null).
  • Zahl (full number, plein):
  • Sie wetten auf eine der 37 Zahlen. Fällt die Kugel tatsächlich auf dieses Feld, so erhalten Sie das 36fache Ihres Einsatzes als Gewinn ausbezahlt.
  • Split (Cheval):
  • Ähnlich wie beim Wetten auf eine einzelne Zahl wird hierbei auf zwei am Roulette Tableau benachbarte Zahlen gleichzeitig gesetzt.
  • Street (Transversale Plein):
  • Dabei setzt man auf drei Zahlen einer Querreihe der am Roulette Tisch abgebildeten Zahlen gleichzeitig. 13, 14, 15 wäre ein Beispiel für eine Street. Fällt die Kugel auf eine dieser Zahlen, so haben Sie gewonnen.
  • First Three (Les Trois Premiers):
  • Das selbe wie eine Street, nur das bei "les trois premiers" auf die ersten 3 Zahlen gesetzt wird . (Zero, eins, zwei)
  • Corner (Carrè):
  • Dabei wird auf vier Zahlen, die am Tableau in einem Quadrat nebeneinander aufgezeichnet sind, gleichzeitig. Fünf, sechs, acht, neun wäre ein Beispiel für ein "Carrè"
  • First Four (les quatre premiers):
  • Das ist wiederum die Abwandlung des Corners mit den ersten vier Zahlen. (zero, eins, zwei, drei, vier)
  • Six Line (transversale simple):
  • Beim transversale simple wird auf zwei Querreihen gleichzeitig gesetzt. Das wäre zum Beispiel 25, 26, 27, 28, 29, 30.
  • Duzend (Dozens, Douzaines):
  • Wette auf ein Duzent der Zahlen. Sie können darauf Wetten, dass die Kugel auf einem Feld mit einer Zahl des ersten Duzends (Zahlen von 1-12), auf einem Feld des zweiten Duzends (Zahlen von 13-24) oder auf einem Feld des dritten Duzends (Zahlen von 25-36) liegen bleibt.
  • Kolonnen (Columns, Collones):
  • Dabei werden die Zahlen am Roulette Tisch wiederum in drei Gruppen aufgeteilt, und Sie müssen darauf Wetten, auf einem Feld welcher Kolonne die Kugel liegen bleiben wird. Diese Kolonnen entsprechen den Längsreihen der auf dem Tableau abgebildeten Zahlen.

Die hier angeführten Roulette Wettmöglichkeiten werden auch mehrfache Chancen genannt, da es hier mehr als nur zwei mögliche Realisationen gibt. Die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen ist also geringer, der mögliche Gewinn dafür aber dementsprechend höher!

Gewinnen Sie bei Intertops!

Auszahlungen beim Roulette:

Je nachdem wie unwahrscheinlich das Ereignis ist, auf das Sie Ihre Wette abgeschlossen haben, desto höher ist auch die Auszahlung für den Fall das Sie gewinnen. In der unten stehenden Roulette Wettmöglichkeiten- Tabelle finden Sie die Gewinnquoten beim Roulette und anhand eines Beispieles bei dem 10 Euro gesetzt werden die jeweiligen Auszahlungen im Falle eines Gewinnes:

  • Wettmöglichkeit
  • Einfache Chance
  • Duzend, Kolonne
  • Transversale Simple
  • Carrè
  • Transversale Plein
  • Cheval
  • Plein
  • Gewinnquote
  • 1: 1
  • 2: 1
  • 5: 1
  • 8: 1
  • 11: 1
  • 17: 1
  • 35: 1
  • Beispiel: Einsatz
  • 10 Euro
  • 10 Euro
  • 10 Euro
  • 10 Euro
  • 10 Euro
  • 10 Euro
  • 10 Euro
  • Auszahlungsbetrag
  • 20 Euro
  • 30 Euro
  • 60 Euro
  • 90 Euro
  • 120 Euro
  • 180 Euro
  • 360 Euro